Ägypten?

Nein, hier geht es um etwas anderes: Beiersdorf steht wohl nicht nur in Deutschland in der Kritik, z.B. aufgrund sexistischer Werbung oder der Ausblendung von Männern, so sie nicht gerade als Volltrottel für eine Deo-Reklame taugen. Auch die Australier scheinen, positiv formuliert:
mäßig begeistert zu sein, von diesem Spot(t), wie diese Kommentare
und Bewertungen z.B. aufzeigen: „Stress Protect“

Wer das Thema noch nicht kennt, kann sich hier schlau machen bzw. mehr erfahren: Nivea, Papa und die Familie

Was aber hat das mit Alles mit der Überschrift zu tun? Und weshalb dieser merkwürdige Link hier? Nun, ganz einfach: Beiersdorf gönnt sich im Vorstand einen Bereich für „Corporate Social Responsibility“ welcher diesen australischen AANA Code, Section 1.2, wohl nur vom Hörensagen zu kennen scheint – und ähnliche Ansätze in Deutschland wahrscheinlich schon lange ausgeblendet hat.

Nachtrag: Hier die Version auf deutsch,
Man beachte die Bild- und Textaussage

Advertisements